Dienstag, 28. April 2020
meine güte: 6000 tage alt war das blog hier
und vor lauter coronavirushysterie hat frau kelef ganz vergessen das ordnungsgemäss zu zelebrieren.

immerhin aber: zur feier des tages wurde hier in staubhöllistan eine neue kombitherme installiert, weil die alte durch die abartigen vorgänge im zuge der sanierung schon ziemlich weh beieinander war, und wenn dann so ein 15 jahre altes dings zerlegt werden muss und teile neu eingebaut werden müssen, usw., dann sollte man gut darüber nachdenken wie das mit der sinnhaftigkeit ist.

daher also: alles neu machte der april.

die installateure des vertrauens ebenso wie die hier zuständigen rauchfangkehrer sahen das ebenso, und innerhalb einer woche waren also der beschluss gefasst, die termine vereinbart und, hast du nicht gesehen, gab es einen schriftlichen vorbefung und die montage des neuen gerätes. ohne stress, ohne unfälle, ohne jedwede wie auch immer erwähnenswerte unannehmlichkeit.

ruhig, freundlich und rasch. frau kelef, wir wollen auch das nicht unerwähnt lassen, erinnerte sich zwar an das seinerzeitige gipfeltreffen der giganten: https://gastgeberin.blogger.de/stories/325475/, und natürlich hat man mit solchen erinnerungen ein klein wenig nabelsausen, aber: alles gut.

und weil halt unter solchen umständen dann doch ein bisserl herumgeräumt werden muss, und ein bisserl dreck gemacht werden muss, da kamen nicht nur in der früh die installateure, sondern am nachmittag wurden auch die blümchen für blumenkistln und balkonien geliefert, und auch das geschah: ohne jedwede aufregung.

frau kelef ist jetzt ein klitzekleinwenig müde, das ist schon richtig, und auch mademoiselle fand den tag recht anstrengend, aber: hurrah, wir leben noch und irgendwann wird das hier auch wieder eine wohnung sein, wie man sich das vorstellt.

in diesem sinne: der rest wird ein andermal erzählt. jetzt: prost, liebes blog, auf weitere 6000 tage oder mehr!

... link (2 Kommentare)   ... comment