Mittwoch, 17. Jänner 2018
und es begab sich
dass heute, am 17.01. im jahre des herrn 2018, es um 10.00 uhr an der tür brummte und summte, und der liebe m.k. mit zwei mann vor der tür stand, und einlass begehrte, und verkündete, nächste woche, also am donnerstag, dem 25.01.2018, werde das eine fenster getauscht und die balkontür nach entfernung des anderen fensters eingesetzt.

die zwei mann kriegten zur einführung den gummiknüppel vorgeführt und die spazierstöcke aus dem vorvorigen jahrhundert, die mit den silberknäufen oben und den messingspitzen unten, und dann wurde genau besprochen (zum wievielten mal mit der wievielten firma eigentlich?) was wann wo und wie gemacht werden wird. incl. diverser hilfshandgriffe, alles kann auch - oder gerade - frau kelef eben dann doch nicht alleine machen. schon, weil das herumklettern auf der leiter an sich, und das rauf- und runterklettern im besonderen irgendwie nicht der beliebteste sport hier ist.

im moment wird allüberall im erdgeschoss, also direkt unter der wohnung von frau kelef, gebohrt und gehämmert und geklopft, dass es keine freude ist. der pharmazeutischen industrie im allgemeinen und den herstellern der kopfschmerztabletten im besonderen sei inniger dank ausgesprochen, so wird auch der aufenthalt hier irgendwie erträglich, mit betonung auf "irgendwie". die beiden haarigen damen sind not amused, wer kann ihnen das aber auch verdenken.

und nächste woche müssen dann die überlebenden habibis aka zebrafinken in eine kleine kaserne aka einen normalen vogelkäfig umziehen, zumindest auf zeit, weil wegen demnächst akutem platzmangel hier in staubhöllistan.

man darf also, wie immer, gespannt bleiben.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 16. Jänner 2018
habemus a türklingel
jedoch: sie klingelt nicht, sie brummt irgendwie, zwar nur, wenn man auf den schalter drückt, aber eben: sie klingelt nicht, sie brummt. man könnte auch sagen, sie summt, zum unterschied von der bimmel der gegensprechanlage, die hinwiederum eher ein schepperndes denn ein klingelndes geräusch macht.

diversen erkundigungen zufolge "hat man das jetzt so", damit die leut' die diversen klingeltöne der diversen anbieter der diversen praktischen hallofone aka handys von allem anderen bimmeln/klingeln/scheppern auseinanderkennen können.

aka: signalgeräusche für dummies. immerhin aber hat der epileptiker keine schäden verursacht. man wird so genügsam und dankbar, im laufe der zeit.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 11. Jänner 2018
die fenster und die türen
die für september 2017, und dann doch oktober, und so weiter und so fort, spätestens aber am 09.01.2018, hier sein sollten, sind, wie nicht anders zu erwarten, auch heute, am 11.01.2018, noch nicht hier.

langsam beginnt der m.k. ein klein wenig zu weinen, wenn er frau kelef im stiegenhaus trifft. und er will nicht, dass frau kelef ihn was fragt. und frau kelef weiss jetzt auch nicht.

man darf gespannt bleiben.

... link (2 Kommentare)   ... comment